jonathan_koch

Jonathan Koch fährt zu den Olympischen Spielen

Jonathan Koch hat es tatsächlich geschafft. In einem an Dramatik nicht zu überbietenden Rennen konnte sich der deutsche Leichtgewichts-Vierer ohne mit Jonathan Koch nach einem hochdramatischen Kampf mit dem zweiten Platz für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro qualifizieren. Die Griechen hatten erwartungsgemäß die Führung auf der ersten Streckenhälfte übernommen, das deutsche Quartett immer […]

DSC_6956

Jonathan Koch rudert heute um das olympische Ticket

Jonathan Koch rudert heute auf dem Göttersee in Luzern um die letzten zwei verbliebenen Tickets zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Bei der Final Olympic Qualification Regatta startet er mit seinen drei Ruderkameraden Schäfer (Marburg), Wichert (Hamburg) und Franzmann (Saarbrücken) im Leichtgewichts-Männer Vierer ohne. Dieses Finale findet am heutigen Dienstag, den 24. Mai […]

lukas_nico_klein

Germania international erfolgreich – Nico Merget und Lukas Duhnkrack starten in Luzern

Am Wochenende waren die Ruderinnen und Ruderer der FRG Germania auf internationalem Parkett unterwegs. Zusätzlich zu der Bronzemedaille von Jonathan Koch bei der EM 2016 in Brandenburg, konnte sich Sven Kessler im Leichtgewichts-Männer Zweier ohne über den fünften Platz freuen. Die Briten gewannen vor den starken Dänen, die Spanier konnten auf den letzten Metern die […]

DSC_4395_kl

Jonathan Koch holt die Bronzemedaille auf der Europameisterschaft

Jonathan Koch hat auf den Ruder-Europameisterschaften in Brandenburg im leichten Männer-Vierer die Bronzemedaille gewonnen. Nach dem zweiten Platz im Vorlauf hinter den amtierenden Weltmeister und einem guten dritten Platz im Hoffnungslauf, wo man etwas Kraft sparen konnte, ging es heute im Finale um die Medaillenvergabe. Die Bundestrainer Tim Schönberg und Christian Dahlke hatten ihre Crew […]

DSC_5603

EM 2016: Sven Kessler zieht im leichten Zweier ohne in das Finale ein

Sven Kessler startet bei der EM in Brandenburg mit Julius Peschel aus Hannover im leichten Männer-Zweier ohne. Im Vorlauf musste das Duo den Sieg errudern, was leider nicht gelang. Danach ging es in den heutigen Hoffnungslauf. Der 3. Platz für Sven Kessler im Hoffnungslauf ist zwar ein leichter Dämpfer, nachdem das Duo nach dem Weltcup-Sieg […]

Worldcub Varese Sven Kessler

Sven Kessler gewinnt den Weltcup in Varese – Jonas Kilthau holt sich Silber auf der Deutschen Kleinbootmeisterschaft

Am letzten Wochenende haben die Ruderinnen und Ruderer der Germania gleich auf zwei Regatten ihr Können gezeigt. Auf dem Weltcup in Varese (Italien) konnte sich Jonathan Koch im Männer-Vierer ohne der Leichtgewichte mit einem achtbaren fünften Platz in der Weltspitze etablieren. Dieses Boot muss sich Ende Mai noch das Ticket für die Olympischen Spiele errudern. […]

DSC_9949

Clara Bergau holt auf der U23-WM Bronze – Germania-Vierer gewinnt das B-Finale

Clara Bergau hat im Leichtgewichts Frauen-Doppelvierer bei der U23-WM in Plovdiv eine hervorragende Bronzemedaille in einem dramatischen Rennen errudert. Sie ruderte mit Lena Daniel, Caroline Meyer und Luisa Werner auf den ersten 1000m gleichauf mit den führenden Italienerinnen. Diese setzten sich dann auf den dritten 500m ab und Frankreich kam auf. Clara und ihre drei […]

DSC_0945

Ruder-WM U23: Duhnkrack/ Merget kämpfen um Gold- Clara Bergau auf Medaillenkurs – Germania-Vierer im B-Finale

Auf der U23-WM im bulgarischen Plovdiv, die bis zum Sonntag geht, haben die sieben Athletinnen und Athleten der FRG Germania die Vorläufe nun absolviert. Lukas Duhnkrack und Nico Merget, die im U23-Deutschlandachter sitzen, konnten im Vorlauf in einem dramatischen Rennen gegen die USA mt einem Sieg das Finale direkt erreichen. FRG-Trainer Ralf Hollmann: „Hier geht […]

DSC_4412

Lukas Duhnkrack und Nico Merget rudern im Achter ins Weltcup-Finale

Lukas Duhnkrack und Nico Merget fielen erschöpft im Boot zusammen, hatten sie doch alle Kräfte investiert. Im Hoffnungslauf des Ruder-Weltcups in Varese (Italien) lagen sie 500m vor dem Ziel hinter den Neuseeländern und Franzosen in Schlagdistanz. Der Rückstand auf die Neuseeländer, die sich auf Rio sehr professionell vorbereiten, war da schon knapp eine halbe Länge, […]

rbl-logo

GERMANIA-ACHTER WILL DEN AUFTAKTSIEG VON FRANKFURT BESTÄTIGEN

In der 1. PRODYNA Ruder-Bundesliga findet am 13. Juni 2015 der zweite Renntag auf dem Maschsee in Hannover statt. Der Vereinsachter der Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1869 e.V. startet als Tabellenführer und hat sich nichts weniger als den Gewinn auch dieses Renntags vorgenommen. Die Athleten vom Main haben nach dem furiosen Auftakterfolg vor heimischem Publikum und […]

FC Bayern steigt in den Rudersport ein – Kooperation mit der FRG Germania

Der FC Bayern steigt in den Rudersport ein. Nach den Expansionsplänen mit einem Büro in New York, der perspektivischen Ausrichtung auf Tischtennis für den asiatischen Raum, kommt nun die strategische Ausrichtung Richtung Rudersport. Die FRG Germania, einer der erfolgreichsten europäischen Rudervereine, wird ab 01.06.2015 eine enge Zusammenarbeit mit dem Top-Club aus dem Fußball beginnen. Gemeinsame […]