Bundesliga: GERMANIA-Achter gewinnt den Saisonauftakt in Frankfurt

    PRESSEMITTEILUNG FRANKFURTER GERMANIA-ACHTER GEWINNT DEN SAISONAUFTAKT IN DER 1. RUDER-BUNDESLIGA   Der erste Renntag der PRODYNA Ruder-Bundesliga startete am 31. Mai 2014 in der Main-Arena vor der Skyline Frankfurts. Im sechsten Jahr seit Gründung der Sprintliga über 350 Meter für Vereinsachter konnten die Hausherren endlich vor heimischem Publikum siegen. Selbst der amtierende deutsche […]

EM Bronze in Belgrad für Leonie und Jonathan rudert ins Finale

Leonie Pless holt EM Bronze in Belgrad und Jonathan Koch rudert ins Finale   Belgrad, 31.5.: Den größten Erfolg ihrer Karriere erruderte sich Leonie Pless am Sonntag, den 31.5. bei der Europameisterschaft in Belgrad. Mit einem sensationellen Rennen holte sich das FRG Aushängeschild die Bronzemedaille im leichten Frauen Einer. Jonathan Koch, ebenfalls FRG Germania, ruderte […]

Neue Pritsche ab heute begehbar

Die alte Pritsche wurde vor 2 Wochen dermaßen von Schiffswellen beschädigt, dass der Ruderbetrieb stark belastet wurde. Da die neue Pritsche schon bestellt war, konnten diese unangenehmen Probleme für unsere Mitglieder minimiert werden. Aufgrund der Situation wurden alle Hebel in Bewegung gesetzt! Dank der Firma Alu-Bau steht ab heute die neue Pritsche zur Verfügung! Der […]

Jonathan Koch ist Deutscher Meister

Auf der Deutschen Kleinbootmeisterschaft am 26. und 27. April in Köln hat der Frankfurter Jonathan Koch in einem spannendne Finale mit seinem Zweierpartner Lars Wichert aus Hamburg den Titel des Deutschen Meisters im Zweier-Ohne-Steuermann der Leichtgewichte errungen. Das Finale vom Sonntagvormittag war aus Frankfurter Sicht besonders spannend, denn neben Koch hatten sich mit Sven Keßler […]

Germania-Achter bereit für neue Saison 2014 der Ruder-Bundesliga

IN FRANKFURT AM MAIN WIRD DIE SAISON 2014 DER PRODYNA RUDER-BUNDESLIGA ERÖFFNET   UND DIE MANNSCHAFT DER FRANKFURTER RUDERGESELLSCHAFT GERMANIA VON 1869 E.V. WILL ERNEUT UM DIE MEDAILLENRÄNGE KÄMPFEN von Jürgen Blatzheim Es ist schon eine Erfolgsgeschichte, die die FRG Germania, einer der ältesten und mitgliederstärksten Vereine in Deutschland, mit ihrem Flagschiff, dem Germania-Achter, schreibt. […]

Wintertraining vorbei – Rudern wieder eröffnet

Die Uhr ist umgestellt, das Wintertraining ist wieder vorbei – dank der herrlichen Sonne und windarmer Tage ist das Wasser wieder die beste Umgebung für sportliche Fitness. Das Zirkeltraining im Kraftraum, die Rückengymnastik und das Qi-Gong-Training am Montag…  das alles ist erst im nächsten Herbst wieder zu haben. Denn jetzt sind die richtigen Rudertermine angesagt: […]

„Alte Herren“ – fit auch im Winter

Die Winterzeit hat für uns Ruderer so ihre Tücken: Es wird früh dunkel, die Temperaturen sind niedrig, das Main-Wasser ist saukalt, und Rudern auf dem Wasser birgt hohe Gefahren.   Also nutzen die „Alten Herren“ neben den anderen Gruppen die sportlichen Möglichkeiten im Bootshaus, um fit zu bleiben. Vorweg: Die AH’s treffen sich dienstags und […]

3. Schülerrudersymposium 2014 in der Germania/ Schillerschule

Der Bund Deutscher Schülerruderverbände, der hessischer Schulruderverband und der HRV veranstalten vom 14. bis 16. März 2014 ein weiteres Rudersymposium unter dem Titel: RUDERN – gestern-heute-morgen. Ausgerichtet wird das Symposium durch den Schülerruderverband Hessen e.V., der 2014 sein 50jähriges Jubiläum feiert. Veranstaltungsort ist im Herzen Frankfurts das Bootshaus der Frankfurter Gesellschaft Germania. Das Symposium beginnt […]

Erfolg für die Germania Breitensportler auf der Nikolaus-Langstreckenregatta in Mainz

Die Germania Freizeitgruppe war am 07.12.13 mit 13 Ruderinnen und Ruderern beim traditionellen Nikolaus-Vierer (es starten nur Gig-Doppelvierer) der Mainzer RG am Start. Herzlichen Dank auch an Joe Karg, der den Bootstransport übernommen hat. Insgesamt fünf Germania Boote hatten auf dieser 4,2 km langen DRV-Langstreckenregatta inklusive Wende auf dem Rhein mit einem starken Gegenwind stromabwärts […]

Germania-Achter holt Bronze in einem dramatischen Saisonfinale

Beim letzten Renntag der PRODYNA Ruder-Bundesliga am vergangengen Samstag bestätigte der Vereinsachter der Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1869 e.V. den sehr guten 3. Platz in der Gesamttabelle. Auf der Binnenalster in Hamburg blieb er dennoch mit einem 5. Platz in der Tageswertung unter seinen Möglichkeiten. Dabei fuhr die Frankfurter Mannschaft mit der Hoffnung zum Saisonfinale, das […]