FRGG Junior Team: Germania Nachwuchs startet ins Winterlager

18 Germania Nachwuchs Athleten starten in die Sonne Süd Frankreichs um Grundlagen für die Wettkampfsaison 2017 zu legen. Unter der Anleitung von Sascha Robertson und Johannes Karg wird vom 26. Dezember 2016 – 8. Januar 2017 die Grundlage auf dem Wasser und auf dem Rad gelegt.

Germania war erfolgreich in Mainz beim Nikolausvierer

Die Germania war unter der Organisation von Volkhard Kempf und mit Schlagmann Johannes Hanfland in Mainz gestartet und wurde unter 99 Vierern zweit schnellstes Boot. Damit hat die Saison für die Masters bereits erfolgreich begonnen. Bei sonnigen und kaltem Wetter wurde im Gig-Doppelvierer ein famoses Rennen gefahren.

1.000 Euro für den guten Zweck – Deka-Gruppe unterstützt Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1869 e.V.

„Die Spende kommt genau zum richtigen Zeitpunkt“,  freut sich Johannes Karg, LehrerTrainer an der Schillerschule Frankfurt und Jugendbereichsleiter der Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1869 e.V. in Frankfurt/Main. „Die 1.000 Euro ermöglichen es uns, unsere intensive Kinder- und Jugendarbeit weiter zu stabilisieren.“ Bereits seit 2007 fördert das Wertpapierhaus der Sparkassen das gesellschaftliche Engagement seiner Beschäftigten. Das Besondere an der […]

„Stellt Euch vor es gibt Olympia und keiner geht hin!“

Unter dem Begriff “Zentralisierung” haben der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und der Deutsche Ruderverband (DRV) eine Reform des Leistungssports im Rudern angekündigt, die die Anzahl der Medaillen auf den Olympischen Spielen erhöhen soll. Dieser Ansatz soll für alle olympischen Sportarten gelten und bis 2018 umgesetzt werden. Auf Basis existierender, von Verbandsgremien aber noch gar nicht […]

Ergotest und Langstrecke in Dortmund

Am ersten Adventswochende fand traditionell der Saisoneinstieg mit der ersten Kaderüberprüfung des DRVs in Dortmund statt. Sowohl die Senioren-A als auch die U23-Senioren müssen sich am Samstag dem Ergometer stellen und einen 2000m Wettkampftest absolvieren. Am Sonntag geht es dann im Kleinboot über die 6000m Langstrecken-Distanz an den Start. Die Olympia Mannschaft war von dieser […]

Yannick Burg ist Frankfurts Nachwuchssportler des Jahres 2016

Der Schillerschüler Yannick Burg ist Frankfurts Nachwuchssportler des Jahres. Im Rahmen der Frankfurter Sportgala am 19. November 2016 wurde der Ruderer für seine Wettkampfsaison 2016 geehrt. Die ehemalige Schillerschülerin Katrin Thoma konnte im vergangenen Jahr 2015 die Auszeichnung zur Sportlerin des Jahres der Stadt Frankfurt entgegennehmen. „Es ist ein Ausdruck der Kontinuität, mit welcher die […]

Germania beim Weißwurstachter der Rheno

Bei strahlendem Sonnenschein ging für die Germania ein Vereinsachter im wahrsten Sinne des Wortes an den Start des Rheno-Weißwurstachters: vom 77jährigen Schlagmann Eugen Pump bis zum 15jährigen Johannes Kleinschmidt war das ganze Spektrum vertreten. Und trotz (oder wegen?) des sehr ruhigen Schlages konnten wir mit kräftigem Druck auf den Blättern und ruhigem Bootslauf sieben der […]

Venezianisches Jahrestreffen 2016 in Oxford

Eine große Gruppe von Freunden aus Paris und Nantes, Padua, Venedig, Amsterdam, Hamburg, Braunschweig und natürlich Frankfurt trafen sich dieses Jahr in Oxford beim traditionellen Club „City Barge“, dem ältesten und größten Club mit venezianischen Booten außerhalb Italiens. Drei Tage Wanderfahrt mit abschließender Sprint-Regatta bei bestem Wetter bei fantastischen Gastgebern machten diese Tour unvergesslich. Ausführlicher Bericht […]

FRG Germania zum vierten Mal in Folge erfolgreichster Verein Deutschlands

Das 103. Deutschen Meisterschaftsruderns wurde am Wochenende in Krefeld ausgetragen. Zum vierten Mal in Folge siegte in der Gesamtwertung die Frankfurter RG Germania, die mit großem Abstand auf den Crefelder Ruder-Club 1883 e.V. und der Stuttgarter Rudergesellschaft von 1899 e.V. den Oskar-Ruperti-Preis überzeugte. Gold konnten die Ruderinnen und Ruderer vom Main im Männer-Vierer ohne und […]

Juliane in Berkley, Kalifornien

Neben unseren drei Ruderern Philipp, Christoph und Oliver gibt es nun auch eine Germanin, die in den USA an einer Elite Universitaet studiert und rudert. Seit Anfang September studiert Juliane an der renomierten University of California, Berkley. Zwischen den Vorlesungen und dem Training fand Juliane Zeit kurz ueber ihre ersten Erfahrungen zu berichten. SB: Juliane, […]

Olympiasieger, Weltmeister, Europameister und mehrfache deutsche Meister aus den 60ziger und 70ziger Jahren zeigen sich in guter Form

Es ist dem unermuedlichen Einsatz von Alfred Schuh zu verdanken, dass ehemalige Olympiasieger, Weltmeister, Europameister und mehrfache deutsche Meister aus den 60ziger und 70ziger Jahren woechentlich um 10:30 Uhr in der Germania einen Achter zu Wasser bringen. Unter fachmaennischer Anleitung von Wulf Schmiedeknecht, dem 80jaehrigen Steuermann und Coach, geht es auf die alte Regattastrecke in […]