150-jähriges Jubiläum

150 Jahre Rudern in und für Frankfurt – unter diesem Motto steht das  Jubiläumsjahr der Frankfurter Rudergesellschaft „Germania“ 1869 e.V.. Mit zahlreichen Veranstaltungen feiert der mehr als 900 Mitglieder starke Verein in diesem Jahr die lange Zeit, in der er die Sportgeschichte der Stadt Frankfurt auf dem Main geprägt hat: Angefangen von den ersten Regatten mit tausenden von Zuschauern an der Gerbermühle, der ersten Deutschen Rudermeisterschaft 1882, die in Frankfurt ausgetragen wurde und die der Germane Achilles Wild gewann, den zahlreichen Erfolgen der Athletinnen und Athleten der Germania bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen, bis zum viertägigen Ruderfest, das von der Germania mitinitiiert wurde und seit zehn Jahren in der Mainarena zwischen Untermainbrücke und Holbeinsteg stattfindet. „Wir haben im wahrsten Sinn Geschichte in Frankfurt geschrieben“, sagt Stephan Bub, der amtierende Vorstandsvorsitzende der FRG Germania. Und der Verein mit seinem Clubheim am Schaumainkai hat weiter Großes vor: Im Niederräder Mainfeld soll ein neues Bootshaus entstehen, ein Zentrum für das Jugendrudern der Germania und das Schulrudern in Frankfurt. „Der Rudersport mit seinen Werten wie Teamgeist, Ehrgeiz und Fairness soll auch in Zukunft ein wichtiges Element in Frankfurt sein“, erläutert Stephan Bub.

12. Mai 2019 –  Die Germania präsentiert sich beim Tag des Rudersports auf dem Frankfurter Ruderfest

13. Mai 2019 – Frankfurt liest ein Buch: Westendvon M. Mosebacher. Das erste Kapitel, Der Main, wird vorgelesen im Traditionssaal

12. Juli 2019 – Auftritt mehrerer Germania-Boote bei der ältesten Ruderregatta der Welt: Der  Henley Royal Regatta in Großbritannien

12. – 19. Juli 2019 – Die Geburtstagswoche der Germania mit einer Ausstellung über die 150-jährige Vereinsgeschichte im Spiegelsaal des Bootshauses

19. Juli 2019 – Akademische Feier im Kaisersaal des Frankfurter Römers, danach festlicher Ausklang im Bootshaus

12. August 2019 – Familienfeier auf dem neuen Germania-Grundstück im Mainfeld