Pedro Crespo Ellerkamp errudert neuen Weltrekord

Pedro Crespo Ellerkamp hat es geschafft. Er ist unglaubliche 48 Stunden und 48 Sekunden auf dem Ergometer gerudert und hat damit den Weltrekord im Dauerrudern auf dem Ergometer in der Altersklasse 20 – 29 Jahre der Schwergewichte verbessert. Am Sonntag um 9:22 Uhr war es geschafft und der Rekord über 239 Kilometer und 122 Meter verbessert. Das Interesse war riesengroß, u. a. Christoph Schnurr (MdB) begleitete ihn für 30 min und Willi “de Ox” Fischer ließ sich die Unterstützung des Projekts nicht nehmen.

Pedro ruhte sich danach direkt in einem Zimmer des Ruderclubs mehr als 24 Stunden aus, um zu Kräften zu kommen. Pedro Crespo Ellerkamp: “Ich freue mich über die enorme Aufmerksamkeit für das Projekt. Natürlich tut mir gerade alles weh, das habe ich erwartet. Gerade die letzten Stunden waren ein harter Kampf gegen mich selbst, es hat sich aber gelohnt.”

pedro_start

Pedro hatte am Freitag um 7:22 Uhr begonnen und am Sonntag um 7:22 Uhr und 48 Sekunden das Rudern beendet, alles im Rahmen des Museumsuferfests und für den Guten Zweck. Morgen berichten wir in aller Ausführlichkeit, auch ein Zeitraffervideo wird die Highlights zeigen.