3. Schülerrudersymposium 2014 in der Germania/ Schillerschule

Der Bund Deutscher Schülerruderverbände, der hessischer Schulruderverband und der HRV veranstalten vom 14. bis 16. März 2014 ein weiteres Rudersymposium unter dem Titel: RUDERN – gestern-heute-morgen. Ausgerichtet wird das Symposium durch den Schülerruderverband Hessen e.V., der 2014 sein 50jähriges Jubiläum feiert. Veranstaltungsort ist im Herzen Frankfurts das Bootshaus der Frankfurter Gesellschaft Germania. Das Symposium beginnt am Freitag den 14. März um 18:00 Uhr und endet am Sonntag den 16. März um 13:00 Uhr. Eröffnet wird das Symposium mit einen Marktplatz zu neustem Bootsmaterial, Rudergerät, etc. Weiter geht es am Samstag und Sonntag mit Vorträgen und Workshops zu den Themen Bewegungslehre, Trainingslehre und Talententwicklung.

Hauptreferenten sind u.a. Professor Dr. Hartmann, Dr. Uwe Beckmann. Ergänzt werden diese Referate durch zahlreiche Workshops zu praxisrelevanten Themen.

Teilnehmer, die am kompletten Symposium teilnehmen, können ihre Trainer-C sowie -B-Lizenz verlängern. Weitere Informationen bekommen Sie direkt bei Oliver Palme.

Links:
Detaillierte Informationen erhalten sowie die Anmeldung abgeben können sie unter: www.rudern1.de/rowingacademy/Rowing_Academy/Symposium.html