Germania-Achter bereit für neue Saison 2014 der Ruder-Bundesliga

RBLIN FRANKFURT AM MAIN WIRD DIE SAISON 2014 DER PRODYNA RUDER-BUNDESLIGA ERÖFFNET

 

UND DIE MANNSCHAFT DER FRANKFURTER RUDERGESELLSCHAFT GERMANIA VON 1869 E.V. WILL ERNEUT UM DIE MEDAILLENRÄNGE KÄMPFEN

von Jürgen Blatzheim

Es ist schon eine Erfolgsgeschichte, die die FRG Germania, einer der ältesten und mitgliederstärksten Vereine in Deutschland, mit ihrem Flagschiff, dem Germania-Achter, schreibt.

Das Vertrauen, dass der Verein seit der Gründung der Prodyna Ruder-Bundesliga in den Team-Captain Rüdiger Lösel und den Trainer Johannes Karg setzt, gipfelte im Jahre 2013 in der Wiederholung des Abschlusses der Rennserie als Gesamtdritter. Die Frankfurter Ruderer etablierten sich damit endgültig in der Spitze der bundesweit auf der Sprintstrecke von 350 Metern Länge startenden Vereinsachter.  gehe zu Der Germania-Achter