Germania siegt auf der ältesten Regatta der Welt

Frankfurt. Auf der ältesten Regatta der Welt, der Henley Royal Regatta in England, hat die Frankfurter Rudergesellschaft Germania am vergangenen Sonntag den Thames Challenge Cup gewonnen. Für die Frankfurter Germania ist es ein historischer Sieg: Noch nie zuvor hatte der Traditionsclub vom Main einen Cup auf der weltbekannten Regatta für sich entscheiden können.

„Die Regatta in Henley ist für einen Ruderer gewiss ein Höhepunkt in seiner sportlichen Karriere. Hier in diesem Mekka des Rudersports gegen Mannschaften aus der ganzen Welt anzutreten und am Ende mit einem Sieg nach Hause zu fahren ist fantastisch. Ich freue mich sehr für unsere Jungs“, kommentierte Germania-Trainer Ralf Hollmann.

Auf der Henley Royal Regatta treten seit 1839 internationale Top-Mannschaften in verschiedenen Cups gegeneinander an. Seit 1869 wird auf der Regatta der Thames Challenge Cup ausgefahren, an dem nur reine Vereinsmannschaften teilnehmen können. Mit am Start war in diesem Jahr die Frankfurter Germania mit Alexander Usen, Jan Kruppa, Nico Merget, Moritz Bock, Lukas Duhnkrack und Fabian Bindenberger, Christoph Bub, Jens Raab und Steuermann Dominik Thierbach. Insgesamt 55 Achter waren im Thames Challenge Cup angetreten.

Nachdem zunächst der London RC und später der Twickenham Rowing Club (Großbritannien) souverän geschlagen wurden, konnte der Germania-Achter auch das Viertelfinale gegen den Molesey BC (Großbritannien) und das Halbfinale am Samstag gegen den australischen Club Mercantile RC überzeugend für sich entscheiden.

Im großen Finale am Sonntag ging es dann gegen den britischen Sport Imperial Boat Club um die Entscheidung für die Frankfurter Rudergesellschaft. Mit einer fantastischen Leistung siegte am Ende der Frankfurter Achter mit einem knappen Vorsprung von weniger als 60cm auf der 2200 Meter langen Strecke und holte sich so den Pokal. Damit siegte zum ersten Mal ein Boot der Frankfurter RG Germania auf der altehrwürdigen und wohl berühmtesten Regatta der Welt.

Felix Heuser