Siege der Germania bei Euro-Masters Regatta in München

MASTERS – RUDERN in der GERMANIA – WETTKAMPFINFO:

Euro- Masters Regatta in München, 25.-27. Juli 2014/2 Siege für die Germania

——————————————————————————————————————————–

Frankfurt. 2 Wochen nach dem erfolgreichen Abschneiden der Germania in Henley starteten die Renn-Masters der Germania wieder mit Thomas Wissler, Thomas Lange, Stephan Bub, Harald Blum und diesmal Stm. Jonathan Schönegger(MRSV Bayern) auf der EuroMasters-Regatta in München, an der dieses Jahr 1900 Masters-Ruderer teilnahmen.

Gemeldet hatte diese Mannschaft in den Rennen Masters D(50J.) 4- , 4+ und 8+, sowie im Masters E(55J.) 4+. Der 8+ wurde in Rgm. mit den Berliner Ruderkameraden vom RC Tegel und RV Richtershorn gefahren und im Masters D Vierer-mit Stm. sprang der Ruderkamerad Gerhard Reinert von der Heilbronner RG Schwaben für den leider verhinderten Thomas Lange ein und vertrat diesen in toller Manier.

Ein souverän herausgeruderter Sieg im Masters E 4+ und ein Sieg in einem Rennen auf Biegen und Brechen im Masters D 8+ war am Ende das Fazit für die Germania Renn-Masters auf dieser hervorragend organisierten Regatta. Weiterhin wurde ein guter 2. Platz im Masters D 4+ und ein am Ende technisch guter aber leider kraftloser 3.Platz im Masters D 4- errudert.

So kam es also zu einem schönen Abschluß für die Masters Wettkampftruppe in dieser Saison und man darf gespannt sein, wie sich diese harmonische Mannschaft in der kommenden Saison 2015 bei den anstehenden FISA-Masters Worlds in Hazewinkel(BEL) präsentieren wird.

Siehe die Bilder hier

 

Juli, 2014   Harald Blum

 

Der Vorstand und die Redaktion beglückwünschen herzlich zu diesen Erfolgen!