Gelungenes Skiffwochenende der Breitensportler

DSCN8252Zum wiederholten Male hat die Germania mit dem Organisator Jürgen Kaufmann ein Skiffwochenende auf dem Altrhein bei Darmstadt durchgeführt. Insgesamt waren 28 Mitglieder in 18 Renn-Einern und einem Zweier-ohne auf dem Wasser und konnten ungestört von der Berufsschifffahrt nicht nur das Rudern, sondern auch das Kentern und Wiedereinsteigen üben

Trainiert wurden sie von Christiane Huth und Jannick Riedel.

Bei zünftigen Grillen und Trinken wurden die Trainings- und Technikfortschritte bewertet.

Zum Abschluß gab es für die, die erstmals im Skiff saßen, die traditionelle Novizenregatta, bei der Kai-Harry Schmidt gegen Sebastian Scholl das Finale gewann – nachdem er sich wegen Kenterns im Vorlauf durch den Hoffnungslauf arbeiten mußte. Insgesamt war es wieder eine tolle Veranstaltung der Freizeitgruppe, die 2017 der Tradition folgend fortgesetzt wird.