Jonathan Koch steigt morgen in die olympische Regatta ein

Jonathan Koch von der Frankfurter RG Germania wird morgen im Männer-Vierer ohne der Leichtgewichte in Rio de Janeiro im 2. Vorlauf an den Start gehen. Dabei wird er gegen die mehrfachen Olympiasieger aus Dänemark und die Briten an den Start gehen. Um 17:10 Uhr deutscher Zeit geht es dann darum mindestens drittes Boot zu werden, um direkt in das Halbfinale zu kommen. Die Griechen, die erst vor Wochenfrist aufgrund der Nichtzulassung der Russen wieder ins Spiel kamen, komplettieren den morgigen Vorlauf.

Jonathan Koch: „ich bin topfit, wir sind ohne Probleme durch die Trainingslager gekommen. Die Strecke in Rio ist schon anspruchsvoll, da wird es spannend. Dänemark und die Briten sind grundsätzlich als sehr stark einzuschätzen. Die Griechen sind ja sehr startschnell und versuchen bestimmt wieder direkt zu dominieren.  Wir wollen jetzt erstmal sehen was unser Training gebracht hat und gehen davon aus, dass auch das Rennen um Platz 3 voll gefahren werden muss. Es wird aber wirklich Zeit, das wir endlich Rennen fahren können.“

Sven Kessler, der als Ersatzmann dieser Bootsklasse nach Rio gereist ist, hat seit heute auf der olympischen Regatta frei. Heute morgen endete die Frist, um überhaupt noch als Ersatzmann eingesetzt zu werden. Sven Kessler, der sich mit seinen starken sportlichen Leistungen für Rio qualifiziert hatte, fliegt am 8. August zurück und bereitet sich ab dem 11. August in Ratzeburg auf die nichtolympische Weltmeisterschaft in Rotterdam vor. Bis dahin genießt er die olympische Erfahrung und berichtet auf der Facebook-Seite der Germania.

Vorsitzender Stephan Bub: “Die gesamte Frankfurter RG Germania drückt die Daumen, dass das Quartett um Jonathan Koch in den Medaillenkampf eingreifen kann. Wir freuen uns auf die Rennen!“

Olympischer Zeitplan von Jonathan Koch
Jonathan Koch kann in Rio maximal auf vier Rennen kommen:

Vorlauf: Samstag um 17:10 Uhr (deutscher Zeit)
Hoffnungslauf: Sonntag um 15:00 Uhr
Halbfinale: Dienstag um 15:50 Uhr
Finale: Donnerstag um 15:44 Uhr