Germania beim Weißwurstachter der Rheno

Bei strahlendem Sonnenschein ging für die Germania ein Vereinsachter im wahrsten Sinne des Wortes an den Start des Rheno-Weißwurstachters: vom 77jährigen Schlagmann Eugen Pump bis zum 15jährigen Johannes Kleinschmidt war das ganze Spektrum vertreten. Und trotz (oder wegen?) des sehr ruhigen Schlages konnten wir mit kräftigem Druck auf den Blättern und ruhigem Bootslauf sieben der neun anderen Achter weit hinter uns lassen. Am Ziel wurden wir gut versorgt mit Weißwurst und Bier sowie mit Kaffee und Kuchen. Der Rheno sei für die Organisation dieser schönen Veranstaltung herzlich gedankt.