Germania bei der HRV Talentiade 2017 in Flörsheim

Zum 15. Mal veranstaltet die Hessische Ruderjugend am 11. Februar 2017 die Talentiade, diesmal in Flörsheim am Main. Und auch in diesem Jahr ist die FRG Germania wieder vertreten.

Mit insgesamt 17 siegeswilligen Athleten traten die Trainingsgruppen von Nikolas Houben und Marvin Larisch im Junior C-Bereich der 12-14 jährigen hochmotiviert an.

In zehn Disziplinen fern ab vom klassischen Bewegungen Des Ruderns hieß es sich gegen insgesamt 5 weitere Vereine aus ganz Hessen zu beweisen und dabei eine möglichst hohe Gesamtpunktzahl für die Germania herauszuholen.

Trotz breit aufgestellter Truppe und guter individueller Leistungen hat es am Ende nicht für den Gesamtsieg gereicht. Mit wenigen Punkten Unterschied musste sich die Germania den Sportlern aus Kassel geschlagen geben.

Somit sind die Athleten zwar ohne den Hauptgewinn, einem Paar Kinderskulls, dafür aber mit großer Vorfreude auf die bevorstehende Saison und einer ordentlichen Portion Motivation für die nächsten Wettkämpfe nach Frankfurt zurückgekehrt.