++ Saisonstart des TopTeams++

Während für den allgemeinen Ruderbetrieb die Winterpause beginnt, beginnt für unser TopTeam bereits die neue Saison. Am kommenden Wochenende findet mit der Langstrecke Dortmund der Saisonauftakt für alle U23 und A Senioren statt. Bei der jährlichen Leistungsüberprüfung wird Samstag ein Ergotest über 2000m gefahren und Sonntag die Langstrecke über 6000m im Einer oder Zweier ohne Steuermann. Nachdem viele Athleten aus dem letzten Jahr wieder in der Gruppe sind, sind auch einige neue Gesichter an Bord. Katrin Thoma, die letztes Jahr verletzungsbedingt pausieren musste wird wieder angreifen. Außerdem begrüßen wir Julius Peschel aus Hannover und Julian Schneider aus Mainz in Frankfurt. Julius wird zusammen mit Sven Kessler im schweren Männerbereich Riemen einsteigen, während Julian im leichten Skullbereich startet. Nico Merget versucht hochmotiviert mit Malte Daberkow aus Rostock sich für das Team Deutschlandachter zu qualifizieren. Johannes Ursprung muss leider aufgrund einer Verletzung diesen Wettkampf auslassen.
 
Cheftrainer Ralf Hollmann: “Zu den einzelnen Zielsetzungen kann man jetzt noch nicht viel sagen. Wir sind nicht 100% darauf vorbereitet, weil das trainingstechnisch keinen Sinn ergibt. Ziel wird sein, dass sich die Gruppe insgesamt gut präsentiert und man danach voll in das Wintertraining startet. Wir freuen uns auf die neuen Projekte dieses Jahr und ich glaube, dass wir wieder eine super Truppe zusammen haben.”
 
Außerdem starten noch weitere Athleten.
 
Das gesamte Meldeergebnis findet sich unter folgendem Link: