Juliane meldet sich in eindrucksvoller Form zurück

Die Rudersaison der amerikanischen Hochschulen neigt zich dem Ende zu. Zur rechten Zeit meldet sich Juliane Faralisch nach verletzungsbedingten Wettkampfpausen mit ihrem Team den Cal Bears zurück. Bereits nach 500 Meter war im 3. Vorlauf der in Sarasota stattfindenden NCAA Women’s Rowing Championchip alles geklärt gegen die Konkurrenz. Dennoch liess Julian’s Mannschaft nichts anbrennen und meldete mit der schnellsten Zeit aller Vorläufe Medalienansprüche für das Finale an. Hauptkonkurrent für U-Cal sollten die Bootshauskameradinnen von Philipp Nonnast von der Washington University sein, die den 2. Vorlauf mit der zweitschnellsten Zeit des Tages ebenso deutlich gewannen.

 

https://www.ncaa.com/news/rowing/article/2018-05-23/2018-ncaa-rowing-championships-schedule-results-video-and-news