Mother of all weekends

Das vor uns liegende Wochenende bietet uns Ruderspitzensport, der in seiner Vielfalt kaum zu überbieten sein wird und unsere Top Team Athletinnen und Athleten starten in vielen aussichtsreichen Positionen.

Leonie Pless, Katrin Thoma, Ladina Meier, Stephan Krüger und Nico Merget starten für das deutsche Nationalteam in Belgrad auf dem ersten Worldcup. Die Kombination Leonie und Katrin wird nach ihrem ersten Erfolg in Essen im Leichtgewichts Frauen 2x auf eine breite internationale Front von 17 Gegnerinnen treffen. Auch Ladina im Leichtgewichts Frauen 1x steht in einem Feld von 18 Starterinnen vor einer großen Aufgabe. Für Stephan geht es auf Schlag in einem komplett neu besetzten 4x um einen ersten Vergleich mit namhafter Konkurrenz. Nico wird seine herausragende Form in diesem Jahr im 4- erneut unter Beweis stellen. Die Rennen werden live auf folgendem link übertragen: https://www.eurovisionsports.tv/fisa/

Nachdem Juliane Faralisch mit dem Gewinn der US Meisterschaften ihren männlichen US Teamgefährten gezeigt hat wie es geht, stehen Philipp Nonnast und Oliver Bub mit der IRA Championship vor ihrem Saisonhöhepunkt und dem Abschluß ihrer US Rudersaison. Philipp geht mit Washington University als Favorit an den Start. Seine Hauptgegner werden Yale, U-Cal, Brown und Harvard sein. Für Oliver wird es mit Dartmouth um den Einzug in das Finale gehen. Die Rennen werden live auf folgendem links übertragen:https://www.youtube.com/watch?v=VPz3FDctnbEhttps://www.youtube.com/watch?v=lneenx1TOpAhttps://www.youtube.com/watch?v=qM-sfnLFzqo

 

Für Samantha Nesajda (Leichtgewichts Frauen 2-), Johannes Ursprung (Leichtgewichts Männer 2-), Carsten Dehler (Leichtgewichts B 1x), Julian Schneider (Leichtgewichts 2x) sowie den im Top Team trainierenden Patrick Stöcker (LM2-), Marc Weber (B1x) und Julius Peschel(1x) geht es auf der 59 internationalen Ratzeburger Ruderregatta sowohl um die letzten nationalen Ausscheidungen sowie ersten internationalen Vergleichen. Live Ergebnisse gibt es über: http://www.wordpress.ratzeburger-rc.de/2018/allgemein/internationale-ratzeburger-ruderregatta/