Prüfungen für die Einstufung in Kategorie “C” und “D”

Unter der Leitung von Peter Gampfer haben sich insgesamt 16 Ruderinnen und Ruderer am 09.06.2018  und 24.06.2018 der Herausforderung gestellt und die Prüfung für die Einstufung in Kategorie “C” und “D” abgelegt.

Für die Einstufung in Katergorie “C” ist eine theoretische Prüfung sowie das Rudern im Einer und sicheres Fusssteuern im Gigboot erforderlich.

Katergorie “D” verlangt ebenfalls den theoretischen Nachweis sowie das Rudern im Rennboot (SKull und Riemen).

Alle Teilnehmer konnten die Prüfung erfolgreich ablegen, wobei der enge Müllermain doch bei dem einen oder anderen, das Rudern nach Griesheim gewöhnten Ruderer, zu einem kleinen “Schlenker” geführt hat.

Die erfolgreichen Teilnehmer sind:

Katergorie “C”: Birgit Schneider-Pervan, Dr. Eva-Maria Binhack, Jeannette Schönbein, Lea Grohmann, Stepan Bayer, Nicklas Eisold

Kategorie  “D”: Sabine Gerhardt, Kathryn Jäger, Pascal Herold, Philipp Preiß, Michael Kleinschmidt, Klaus Dreissigacker, Thorsten Abs, Marvin Overbeck, Ulrich Sindermann, James Freis

Herzlichen Glückwunsch!