U23 Bereich überzeugt bei 2. Rangliste

Letztes Wochenende stand für unsere U23 – Sportler die zweite Rangliste an. Die zweite Rangliste entscheidet meistens in welchem Boot der Athlet auf der DJM startet und damit maßgeblich ob er sich für das U23 Nationalteam qualifizieren kann.

Paul Kirsch erreichte den insgesamt sechsten Platz im Männerzweier und hat damit eine exzellente Ausgansposition.

Carsten Dehler startete im leichten Männerzweier und wurde vierter. Da es im leichten Riemenrudern nur noch zwei Plätze im Nationalkader gibt, wird die Qualifikation sehr schwer werden. Dennoch hat Carsten große Chancen auf der DJM  eine Medaille mit nach Hause zu bringen.

Außerdem hat Marc Weber aus Gießen, aber Schützling unserer Trainer, den Männereiner souverän gewonnen. Carsten Dehler im Bug