Junioren Herbsttrainingslager in Hildesheim

Mit einem Trainingslager starteten die U17 und U19 Junioren der FRG Germania in die Vorbereitungsphase der neuen Saison. In Hildesheim wurde sich hauptsächlich in Klein – und Mittelbooten (1x, 2-, 2x) auf die kommenden Aufgaben beim Südteam Lehrgang in München und der Langstrecke in Breisach vorbereitet.

Nachdem am Sonntag den 17.10.21, dem Tag der Anreise, das Team am Hildesheimer Ruderclub ankam begann das Trainingslager mit einer ersten Erkundungstour auf dem Kanal. Trotz der stürmischen Wetterverhältnisse zur Wochenmitte konnten die beiden Trainingsgruppen zwei bis drei Einheiten pro Tag durchziehen. Intensivere Einheiten standen vor allem für die Älteren auf dem täglichen Programm.

An allen Tagen kochten die Juniorinnen und Junioren anschließend zu jeder Rudereinheit gemeinsam das Mittag – und Abendessen. Im Anschluss daran räumten die Sportler auf und trafen sich oftmals zu Gesellschaftsspielen im gemeinsamen Aufenthaltsraum. Nach sieben Trainingstagen wurde vor der Abreise noch die Abschlussbelastung gefahren in der jeder Einzelne der 21 Sportler und Sportlerinnen seine individuelle Leistungs- und Technikverbesserungen erfolgreich demonstrierte.

Ein großes Dankeschön an den Hildesheimer RC für die nette Gastfreundschaft. Begleitet wurde das erste Trainingslager der Saison von U17 Trainer Yannick Burg und U19 Trainer Alexander Usen.

C. Johnson