„Backbord, Stoppt!“ … Max hat als JM8+ Steuermann alles im Griff

Am heutigen Donnerstag um 12:06 Uhr Ortszeit (11:06 Uhr MEZ) wird in Vorlauf Nr. 1 gegen Weißrussland, Ungarn, Russland und die USA das Wasser brennen. Max Schwartzkopff repräsentiert als Steuermann des deutschen Junioren Achters die Germania bei der diesjährigen  Junioren WM in Litauen. 2013 war es Lukas Duhnkrack, welcher auf dieser Regattastrecke im Vierer ohne Steuermann […]

Junioren Wanderfahrt erfolgreich beendet

Das FRGG Junior Team hat seine diesjährige MAIN Wanderfahrt erfolreich beendet. Wir bedanken uns bei den Gastgebern in der Rudergesellschaft Wertheim, Miltenberger Ruderclub, Ruderclub Aschaffenburg und Ruderclub „Möwe“ Grossauheim für die Gastfreundschaft. #GForce69

Ivan Saric fordert die stärksten Ruderer bei den World Games heraus

Ivan Saric, Kapitän des Germaniaachters, wurde vom Deutschen Ruderverband (DRV) für die World Games, die vom 20. bis 30. Juli in Breslau (POL) stattfinden, nominiert. Ivan Saric hatte sich im März diesen Jahres mit einer 1:15,2 min über 500m in der deutschen Rangliste auf Platz 1 positionieren, liegt momentan weltweit auf Platz 7. Leider hatte […]

U23 WM in Plovdiv- Saisonabschluss für Juliane und Philipp

An diesem Wochenende fand mit der U23 WM in Plovdiv, BUL der Saisonhöhepunkt der U23 Sportler statt. Für unsere FRGG waren Juliane Faralisch im Fraueneiner und Philipp Nonnast(zusammen mit Alexander Vollmer, Hamburg) im Männerzweier ohne Steuermann am Start. Juliane studiert an der University of California, Berkeley und Philipp an der University of Washington in Seattle. […]

Noch ein Schluck Wasser und los geht es – Juliane und Philipp lösen ihre Vorlaufaufgaben

Philipp Nonnast und sein Partner Alexander Vollmer lösten ihre Vorlaufaufgabe mit Pravour. Das Losungspech wollte es, daß beide die schnellsten Zweier zugelost bekamen. Die Franzosen erzielten als Gewinner einen neuen U23 Weltrekord vor den starken Rumaenen. Juliane dagegen nahm nach kleiner Stärkung vor dem Start die Zügel sofort in die Hand und konnte bereits nach […]

Top Team Rhein-Main schließt Vorbereitung für U23 WM ab

Die Vorbereitungen auf die U23 WM in Bulgarien sind abgeschlossen und die Mitglieder des Top Teams Rhein-Main traffen sich an der zweit wichtigsten Institution in Ratzeburg, dem Eis-Pavillon Pelz. Von links Alicia Bohn (Ersatz), Anna Maria Götze (Trainerin), Elia Dreismickenbecker (Lgw 1x), Philipp Grebner (Ersatz), Mark Weber (M 1x), Martin Strohmenger (Trainer), Philipp Nonnast (M […]

Sven Kessler und Jonathan Koch sichern sich Bronzemedaille beim Worldcup III

An  diesem Wochenende fand in Luzern, SUI der legendäre Worldcup III auf dem Rotsee statt. Zu diesem letzten Worldcup in der Saison erscheint überlicherweise die gesamte Weltelite des Ruderns, da es sich um die Generalprobe für die Weltmeisterschaften handelt. Unsere FRGG vertraten Jonathan Koch und Sven Kessler im leichten Männervierer ohne Steuermann,  Johannes Ursprung im […]

Bullenkamp und Overhage / Schwartzkopff sind Deutsche Jugendmeister 2017

München. Lea Bullenkamp, Johannes Overhage und Max Schwartzkopff gewinnen bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften die GOLD Medaille. Den Anfang machte Lea Bullenkamp im Leichtgewichts Juniorinnen Doppelvierer. Bullenkamp und ihr Team setzten sich sofort an die Spitze des Feldes, wurden jedoch ab der Streckenhälfte hart attackiert. Die Renngemeinschaft  Frankfurter RG Germania / RV Rauxel / Kettwiger RG […]

U23 Regattabericht zur DJM in München

++Saisonabschluss für die U23 Sportler++   Am gestrigen Samstag fanden die saisonabschließenden Finalläufe der Deutschen Meisterschaften für unsere U23 Athleten statt. Am morgen machten Philipp und Oli den Auftakt im Männerzweier ohne Steuermann. Die beiden brachten sich über die Strecke in eine aussichtsreiche Position an der 1500m Marke. Im letzten Teil fehlten dann jedoch das […]

Bericht zum Worldcup II

An diesem Wochenende fand in Poznan, POL der zweiten Ruder Worldcup 2017 statt. Leonie Pless startete im leichten Frauendoppelzweier mit ihrer Partnerin Ronja Fini Sturm im Nationaldress. Nach einem schwierigem Vorlauf aufgrund windiger Bedingungen, mussten die beiden über den Hoffnungslauf ins große Finale. Der Hoffnungslauf lief deutlich besser als der Vorlauf. Die Crew rief eine […]

Leo und Fini qualifizieren sich für den Endlauf in Poznan

Leonie und Fini ließen inm Hoffnungslauf nichts anbrennen und führten an allen 500 Metermarken das Feld an. Da sich die ersten vier Boote für den Endlauf qualifizierten, war es nicht unbedingt notwendig gewesen dem Endspurt der Britinnen zu konntern. Der zweite Platz mit 2 Hunderstel „Rückstand“ war vollkommen ausreichend. Wir wünschen Leo und Fini morgen […]

Leonie und Fini fahren taktisches Rennen in Poznan

Leonie Pless und Partnerin Fini Sturm vertreten die deutschen Farben im Worldcup in Poznan im leichten Frauen 2x und haben in ihrem Vorlauf nach einem taktischen Rennen hinter dem Chinesischen Boot 2 den zweiten Platz erreicht. Ihre Rennpraxis haben beide mit einem Start am vergangenen Wochenende in Ratzeburg verbessert und konnten mit einem Sieg im […]