Noch ein Schluck Wasser und los geht es – Juliane und Philipp lösen ihre Vorlaufaufgaben

Philipp Nonnast und sein Partner Alexander Vollmer lösten ihre Vorlaufaufgabe mit Pravour. Das Losungspech wollte es, daß beide die schnellsten Zweier zugelost bekamen. Die Franzosen erzielten als Gewinner einen neuen U23 Weltrekord vor den starken Rumaenen. Juliane dagegen nahm nach kleiner Stärkung vor dem Start die Zügel sofort in die Hand und konnte bereits nach […]

Top Team Rhein-Main schließt Vorbereitung für U23 WM ab

Die Vorbereitungen auf die U23 WM in Bulgarien sind abgeschlossen und die Mitglieder des Top Teams Rhein-Main traffen sich an der zweit wichtigsten Institution in Ratzeburg, dem Eis-Pavillon Pelz. Von links Alicia Bohn (Ersatz), Anna Maria Götze (Trainerin), Elia Dreismickenbecker (Lgw 1x), Philipp Grebner (Ersatz), Mark Weber (M 1x), Martin Strohmenger (Trainer), Philipp Nonnast (M […]

Sven Kessler und Jonathan Koch sichern sich Bronzemedaille beim Worldcup III

An  diesem Wochenende fand in Luzern, SUI der legendäre Worldcup III auf dem Rotsee statt. Zu diesem letzten Worldcup in der Saison erscheint überlicherweise die gesamte Weltelite des Ruderns, da es sich um die Generalprobe für die Weltmeisterschaften handelt. Unsere FRGG vertraten Jonathan Koch und Sven Kessler im leichten Männervierer ohne Steuermann,  Johannes Ursprung im […]

U23 Regattabericht zur DJM in München

++Saisonabschluss für die U23 Sportler++   Am gestrigen Samstag fanden die saisonabschließenden Finalläufe der Deutschen Meisterschaften für unsere U23 Athleten statt. Am morgen machten Philipp und Oli den Auftakt im Männerzweier ohne Steuermann. Die beiden brachten sich über die Strecke in eine aussichtsreiche Position an der 1500m Marke. Im letzten Teil fehlten dann jedoch das […]

Bericht zum Worldcup II

An diesem Wochenende fand in Poznan, POL der zweiten Ruder Worldcup 2017 statt. Leonie Pless startete im leichten Frauendoppelzweier mit ihrer Partnerin Ronja Fini Sturm im Nationaldress. Nach einem schwierigem Vorlauf aufgrund windiger Bedingungen, mussten die beiden über den Hoffnungslauf ins große Finale. Der Hoffnungslauf lief deutlich besser als der Vorlauf. Die Crew rief eine […]

Leo und Fini qualifizieren sich für den Endlauf in Poznan

Leonie und Fini ließen inm Hoffnungslauf nichts anbrennen und führten an allen 500 Metermarken das Feld an. Da sich die ersten vier Boote für den Endlauf qualifizierten, war es nicht unbedingt notwendig gewesen dem Endspurt der Britinnen zu konntern. Der zweite Platz mit 2 Hunderstel „Rückstand“ war vollkommen ausreichend. Wir wünschen Leo und Fini morgen […]

Leonie und Fini fahren taktisches Rennen in Poznan

Leonie Pless und Partnerin Fini Sturm vertreten die deutschen Farben im Worldcup in Poznan im leichten Frauen 2x und haben in ihrem Vorlauf nach einem taktischen Rennen hinter dem Chinesischen Boot 2 den zweiten Platz erreicht. Ihre Rennpraxis haben beide mit einem Start am vergangenen Wochenende in Ratzeburg verbessert und konnten mit einem Sieg im […]

Veni, vidi, vici

Der überaus erfolgreiche Auftritt des Germania Top Teams in Ratzeburg wurde mitgetragen von der Rückkehr unserer Germania Athleten die in den USA studieren. Juliane Faralisch hat ihr erstes Jahr (freshman) an der University of California, Berkley absolviert. Bereits in ihrem ersten Jahr hat sie sich für das erste Boot qualifiziert, das auf den amerikanischen Meisterschaften […]

Regattabericht zur 58. internationalen Regatta in Ratzeburg

Das TopTeam hat an diesem Wochenende auf der internationalen Regatta in Ratzeburg wieder glänzende Leistungen abgeliefert. Am  Samstag  konnten unseren Germania Athleten drei Siege einfahren. Am Morgen siegte Joni Koch und Sven Kessler im leichten Männervierer ohne Steuermann. Es war das erste Rennen nach der Neuformierung. Trainer Ralf Hollmann war zunächst zufrieden: Das war okay […]

Bericht zur EM und zur 2. KBÜ

An diesem Wochenende fanden neben dem großen Ruderfest in Frankfurt auch zwei weitere Regatten statt, bei dem uns das TopTeam vertrat. Zum einen startete Leonie Pless für die Frankfurter Rudergesellschaft Germania auf der EM in Racice im leichten Frauen Doppelzweier. Mit Partnerin Fini Sturm musste sich die Crew zum ersten Mal im internationalen Renngeschehen beweisen. […]

Didi Brügel Rampe getauft

Am 23. Mai 2017 wurde die Hauptverkehrsader des deutschen Rudersports auf den Namen „Didi Brügel Rampe“ getauft. Mit einer kleinen Rede von Stephan Bub, einem dreifach donnernden HipHipHurra auf Didi und den Rudersport sowie Sekt wurde die Rampe mit Didi und den anwesenden Germania-Mitgliedern offiziell eingeweiht. Didi hat federführend (mit vielen anderen Unterstützern) viele Jahre […]

++TopTeam News -EM Nominierung++

Nächstes Wochenende findet vom 26.5 bis 28.5 die Europameisterschaft in Racice(CZE) statt. Für unsere Athleten des TopTeams war die Nominierung bzw. der dortige Start noch in der Schwebe. Hierzu ein aktuelles Update. Wie bereits letzten Sonntag bekannt wurde, hat sich Leonie Pless für den leichten Doppelzweier der Frauen qualifiziert. Sie und ihre Partnerin Fini Sturm […]